Wirtschaftliches Handeln in gemeinnützigen Organisationen


download_5

In Kooperation mit der FreiwilligenAgentur Münster findet am 12.09.2017  ab 18 Uhr eine Veranstaltung zum Thema „Wirtschaftliches Handeln in gemeinnützigen Organisationen“ statt. Interessenten können sich über die Homepage der FreillligenAgentur Münster für einen freien Platz anmelden.

Auch gemeinnützige Organisationen brauchen Grundlagenwissen in betriebswirtschaftlichen Fragen. Selbst kleine Organisationen haben ein Budget zu verwalten und es fallen immer wieder Kosten an, die getragen werden müssen. Dies gilt für die regelmäßige Arbeit, insbesondere aber auch für Projekte, die in vielen Organisationen von zentraler Bedeutung sind. Bei größeren Organisationen fallen noch höhere Kosten an, beispielsweise  für festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Räumlichkeiten und andere Ressourcen. Dafür ist eine verantwortliche, wirtschaftliche Führung der Organisation notwendig.

Diese Veranstaltung gibt eine Einführung ins wirtschaftliche Handeln in gemeinnützigen Organisationen.

 Inhalte:

  • Kostenplanung und Kostendeckungsplanung
  • Strategische Organisationsführung
  • Risikoanalysen und Risikoabsicherung
  • Möglichkeiten der Einnahmeerzielung
  • Grundlagen des Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Beratung und Beratungsförderprodukte und deren Anwendung

Außerdem stellt Ihnen Münsterland e.V. Beratungsförderprogramme vor, die darauf abzielen, das wirtschaftliche KnowHow auch in gemeinnützigen Organisationen zu erhöhen. 50 % (teilweise bis zu 80%) der Beratungskosten werden dabei vom Staat übernommen.

Teilen :
Weitere Posts