KfW-Studie 2016: Finanzierungssituation auf Allzeithoch


pexels-photo

Die jährlich von der KfW durchgeführte Unternehmensbefragung kommt in ihrer aktuellen Veröffentlichung zu dem Ergebnis, dass sich die Finanzierungssituation der Unternehmen in Deutschland auf einem positiven Allzeithoch befindet. Als Gründe hierfür werden einerseits niedrige Zinsen und gelockerte Kreditrichtlinien auf Seiten der Banken und andererseits eine geringere Kreditnachfrage auf Seiten der Unternehmen aufgrund der allgemein guten Wirtschaftsentwicklung und einer hohen Eigenfinanzierungskraft genannt.

Nach wie vor hängt der Zugang zu Krediten jedoch von der Branchenzugehörigkeit und vor allem dem Finanzierungsanlass ab. Außerdem haben kleine und mittelständische Unternehmen erheblich größere Schwierigkeiten einen Kredit zu bekommen, als Unternehmen mit über 50 Mio. EUR Jahresumsatz.

Als ausschlaggebend für den Zugang zu Bankkrediten und gute Konditionen werden u.a. folgende Faktoren genannt:

  • eine gute Dokumentation des Vorhabens, z.B. in Form eines detaillierten und gut strukturierten Businessplans,
  • die Eigenkapitalquote der Unternehmen,
  • Kreditsicherheiten sowie
  • der Finanzierungsanlass.

Als Unternehmensberatung stehen wir Ihnen gerne bei Planung der Finanzierung Ihres Unternehmens zur Seite. Wir klären über die Möglichkeiten der Finanzierung auf (lokale Banken, staatliche Fördermittel, alternative Finanzierungsinstrumente etc.), helfen Ihnen bei der Erstellung des Businessplans und anderer Planrechnungen und können Sie optimale auf Bankgespräche vorbereiten.

Teilen :
Weitere Posts

Hinterlassen Sie einen Kommentar